Skitour

Hoch Tirol

Skidurchquerung Hoch Tirol

Charakter:
Beeindruckende Skidurchquerung in den Ostalpen. Ein Muss für jeden ambitionierten Skitourengeher.
Tourenbeschreibung:
1.Tag:
Wir treffen uns um 10:00 Uhr am Matreier Tauernhaus und parken dort unsere Autos. Nach einem ausführlichen Materialcheck fahren wir gemeinsam mit dem Taxi weiter nach Hinterbichl. Von nun an geht es mit Ski durch das Maurertal zur Essener Rostocker Hütte 2.207 m. Gz 3h/ ↑ 1000 Hm
2. Tag:
Heute steigen wir über das Mauererkees zum Großen Geiger 3.360 m auf. Nach einer langen Abfahrt über das Türmljoch erreichen wir die Johannis Hütte 2.121 m. Gz 6h/ ↑ 1150 Hm, ↓ 1300 Hm
3. Tag:
Der Großvenediger 3.666 m steht heute am Programm. Ein wahres Highlights auf der Hochtirol Skidurchquerung. Vom Gipfel können wir schon die nächsten Etappen erkennen. Eine sehr lange und wunderschöne Abfahrt nach Innerschlöss beendet den langen Tag. Wir übernachten im Matreier Tauernhaus, wo unsere Autos stationiert sind. Gz 7h/ ↑ 1500, ↓ 2000 Hm
4. Tag:
Eine der längsten Etappen wartet auf uns. Der Aufstieg zum Stubacher Sonnblick 3.088 m über die Amertaler Höhe fordert einiges an Kondition. Die Übernachtung im Berghotel Rudolfshütte mit Sauna und gutem Essen, lassen uns schnell wieder Kraft tanken. Gz 9h/ ↑ 2000 Hm, ↓ 1300 Hm
5. Tag:
Am vorletzten Tag unserer Tour besteigen wir die Granatspitze 3.086 und fahren über das Dörfertal bis nach Kals. Ein Taxi bringt uns bis zum Lucknerhaus wo wir zu Mittag essen und nochmal kurz verschnaufen. Beim letzen Aufstieg zur Stüdlhütte, haben wir unser morgiges Ziel, den Großglockner 3.798 m, schon vor Augen. Gz 9h/ ↑ 1700 Hm, ↓ 1700 Hm
6. Tag:
Der höchste Berg Österreichs ist der krönende Abschluss der Skidurchquerung Hochtirol. Der Aufstieg zum Großglockner 3.798 m, über den Normalweg, führt im kombinierten Gelände zum Gipfel. Das Skidepot wird je nach Verhältnisse gewählt und wir steigen die letzten Höhenmeter mit Steigeisen zum Gipfel auf. Anschließend Abfahrt bis nach Kals und Rückfahrt zum Ausgangsort. Gz 8h/ ↑ 950 Hm, ↓ 1800 Hm

ab 990 € p.P.
Tourdauer:
6 Tage
Teilnehmer:
bis max. 6 Personen
Ausgangsort:
Matreier Tauernhaus (Osttirol)
Gebirgsgruppe:
Venediger- und Glocknergruppe
Schwierigkeit
Kondition
Aufstieg 1.000-2.000 Hm / Tag
Abstieg 1.000-2.000 Hm / Tag
Preise 1 Person 2.400 €
2 Personen 1.300 € p.P.
ab 3 Personen 990 € p.P.
Leistungen & Zusatzkosten

Inklusive:

  • Organisation
  • 6 Tage Führung durch einen staatlich gepr. Berg- und Skiführer
  • Reservierung der Hütten
  • kostenlose Notfallausrüstung (Rucksack, LVS, Schaufel und Sonde)
  • kostenlose Gletscherausrüstung (Gurt, Steigeisen,...)
  • Tipps in Sachen Aufstiegs- und Abfahrtstechnik

Exklusive:

  • 5x Hüttenübernachtung, Essen und Trinken
  • Liftpässe und Transfers
  • Parkplatzgebühr bei Anreise mit dem PKW
  • Spesen des Bergführers
  • individuelle Trinkgelder
  • Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Tour Teilen

Dieser Inhalt eines Drittanbieters wird aufgrund Ihrer fehlenden Zustimmung zu Drittanbieter-Inhalten nicht angezeigt.

Klicken Sie hier um Ihre Einstellungen zu bearbeiten.

get in Touch

Kontakt

Alpinschule Kopp

Alpinschule Kopp | 6273 Ried im Zillertal | Kleinriedstraße 7
Mobil +43 676 4371411 | info@alpinschule-kopp.at

Dieser Inhalt eines Drittanbieters wird aufgrund Ihrer fehlenden Zustimmung zu Drittanbieter-Inhalten nicht angezeigt.

Klicken Sie hier um Ihre Einstellungen zu bearbeiten.