Wandern

Alpenüberquerung

Vom Tegernsee nach Sterzing quer über die Alpen

Charakter:
In 6 Tagen überqueren wir die Alpen vom Tegernsee bis nach Sterzing. Eine klassische Reise von den Voralpen über das Zillertal zum Alpenhauptkamm.
Tourenbeschreibung:
1.Tag: Wildbad Kreuth - Achenkirch
Treffpunkt ist am historischen "Wildbad Kreuth" in der nähe des Tegernsees. Nach einer ausführlichen Rucksack Kontrolle, wird die Tour besprochen und wir starten in die erste Etappe unserer Alpenüberquerung. Durch einen schönen Mischwald führt der Steig zum Almgeländer der Geißalm und weiter zur urigen Blaubergalm. Direkt am Grenzkamm von Bayern und Tirol gelegen, erblicken wir bereits die Zillertaler Alpen. Unser weiterer Weg führt durch das Jagdgebiet der habsburgischen Kaiser bis nach Achenwald und weitere nach Achenkirch. Übernachtung in Achenkirch.

2.Tag: Achenkirch - Fügen im Zillertal
Die heutige Tagesetappe führt am westlichen Ufer des Achensees entlang und ist sicher ein Highlight dieser Wanderwoche. Von Achenkirch geht es immer leicht Auf und Ab auf einem Steig in Richtung Gaisalm. Diese Alm ist nur zu Fuß oder mit dem Schiff erreichbar und lädt zur Einkehr ein. Am Weiterweg nach Pertisau sind immer wieder wunderschöne Bademöglichkeiten um sich bei heißen Temperaturen etwas abzukühlen. Von Pertisau wandern wir entlang der alten Zahnradbahn bis nach Maurach. Von dort geht es mit dem Bus weiter nach Fügen im Zillertal. Übernachtung in Fügen.

3.Tag: Fügen - Hochfügen
An diesem Tag starten wir unseren Aufstieg mit einer Seilbahn-Fahrt, die uns aufs Spieljoch bringt. Das Zillertal liegt uns hier zu Füßen und wir wandern oberhalb der Baumgrenze in Richtung Hochfügen. Der Panoramaweg führt uns über die Geolsalm, Gartalm und weitere zum Alpengasthaus Loas. Hier oben werden wir mit lokalen Spezialitäten bewirtet und haben einen schönen Ausblick ins Inntal. Über einen leichten Weg gelangen wir zu unserem Zielort Hochfügen. Der bekannte Wintersportort ist im Sommer menschenleer und bietet Ruhe und Erholung für Wanderer und Radfahrer. Übernachtung in Hochfügen.

4.Tag: Hochfügen - Mayrhofen
Direkt von unserem Hotel aus starten wir die heutige Wanderung über die Pfundsalm zum Sidanjoch. Wieder erblicken wir den Zillertaler Hauptkamm der die Grenze zu Italien bildet. Zur nahe gelegenen Rastkogelhütte ist es nur wenige Minuten. Nach einer kurzen Rast versuchen wir uns heute noch ein paar Gipfel vor zu nehmen. Kreuzjoch 2.336m, Mitterwandkopf 2.280m und Rauherkopf 2.268m sind nur einige Gipfel, die auf dem Weg zum Melchboden liegen. An der Zillertaler Höhenstraße angekommen, können wir noch die Paragleiter beim Starten beobachten und fahren dann knieschonend mit dem Linienbus ins Tal bis nach Mayrhofen. Übernachtung in Mayrhofen.

5.Tag: Mayrhofen - Sterzing
Die Königsetappe steht am Programm, heute überscheiten wir die Zillertaler Alpen. Der Bus bringt uns zum Schlegeis Stausee auf 1.800 m und wir wandern mit Blick auf die Zillertaler Bergriesen, Hochfeiler und Gr. Möseler, in Richtung Südtirol. Die Gletscher sind zum greifen nahe und bieten ein hochalpines Wandergefühl. Kurz nach der Italienischen Grenze erreichen wir das Pfitscher-Joch-Haus 2.275 wo wir ausgiebig eine Mittagspause machen. Die Alpen sind überschritten, mit diesem Glücksgefühl steigen wir beflügelt die letzen Höhenmeter ab und gelangen durch das urige Pfitschertal nach St. Jakob. Im Anschluss fahren wir mit dem Bus bis nach Sterzing. Hier können wir in einem schönen Hotel unsere Tour Revue passieren lassen. Übernachtung in Sterzing.

6.Tag: Heimreise
Die Rückreise wird von uns organisiert und findet am frühen Vormittag statt. Auf Wunsch kann natürlich der Aufenthalt verlängert werden.

 

Deine Vorteile:

  • Kleingruppen bis max. 8 Personen
  • lokale Wanderführer aus der Region
  • flexible Routengestaltung

Weiters bieten wir folgende individuelle Varianten für die Tour an:

  • Individuelle Alpenüberquerung
  • Alpenüberquerung Alpin (Klettersteig, Gipfel und Gletscher)
  • Alpenüberquerung mit dem Paragleiter
  • Alpenüberquerung mit dem Mountainbike
  • Alpenüberquerung Trailrun
ab 690 € p.P.
Tourdauer:
6 Tage
Teilnehmer:
bis max. 8 Personen
Ausgangsort:
Wildbad Kreuth
Gerbirgsgruppe:
Alpenüberquerung
Schwierigkeit
Kondition
Aufstieg bis zu 900 Hm / Tag
Abstieg bis zu 800 Hm / Tag
Preise 1 Person 2.280 €
2 Personen 1.200 € p.P.
3 Personen  840 € p.P.
ab 4 Personen 690 € p.P.
Leistungen & Zusatzkosten

Inklusive:

  • Organisation
  • Reservierung aller Unterkünfte (*** oder **** Hotel, Gasthof)
  • 6 Tage Führung durch einen lokalen Tiroler Bergwanderführer
  • Organisation aller Transfers
  • Insider-Tipps von Lokalen Wanderführer
  • Kleingruppen bis max. 8 Personen
  • Willkommensgeschenk

Exklusive:

  • 5x Übernachtungen mit HP (*** oder **** Hotel, Gasthof)
  • Liftkarte, 1x Bergfahrt
  • Taxi und Busfahrten
  • Spesen des Bergführers
  • individuelle Trinkgelder
  • Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Tour Teilen

Dieser Inhalt eines Drittanbieters wird aufgrund Ihrer fehlenden Zustimmung zu Drittanbieter-Inhalten nicht angezeigt.

Klicken Sie hier um Ihre Einstellungen zu bearbeiten.

get in Touch

Kontakt

Alpinschule Kopp

Alpinschule Kopp | 6273 Ried im Zillertal | Kleinriedstraße 7
Mobil +43 676 4371411 | info@alpinschule-kopp.at

Dieser Inhalt eines Drittanbieters wird aufgrund Ihrer fehlenden Zustimmung zu Drittanbieter-Inhalten nicht angezeigt.

Klicken Sie hier um Ihre Einstellungen zu bearbeiten.