Paragleiten

Hike & Fly Mont Blanc

Hike & Fly Abenteuer, Paragleiten vom Mont Blanc

Charakter:
Einmal vom höchsten Startplatz der Alpen zu starten, das ist für jeden Paragleiter ein Traum. Dass es nicht nur ein Traum bleibt, sondern zu eurem Ziel wird, sind wir bereit euch dabei zu helfen. Besteigt gemeinsam mit einem Fluglehrer und einem Bergführer den Mont Blanc und schwebt anschließend über die weiten Gletscher des Mont Blanc Massivs bis nach Chamonix. 5 Tage die ihr bestimmt nie vergessen werdet.
Tourenbeschreibung:
1.Tag:
Ihr reist nach Chamoinx am Fuße des Mont Blanc 4.810 m. Der Ausrüstungscheck sollte bereits zuhause gemacht worden sein und somit könnt ihr gleich mit der Gondel zur Aiguille du Midi auffahren. Vom Top aus, habt ihr einen ersten Einblick wie mächtig die Westalpen wirklich sind. Ihr steigt ca. 30 min. zum Refuge des Cosmique ab. Die erste Nacht auf 3.613 m nützt ihr, um euren Körper an die Höhe anzupassen.
2.Tag:
Nach dem Frühstück steigt ihr kurz zu eurem Startplatz auf. Der erste Flug nach Chamonix beeindruckt mit einer grandiosen Bergkulisse der Westalpen. Im Tal angekommen, packt ihr eure Sachen erneut und macht euch auf den Weg nach Les Houches, von wo euch eine Seil- und Zahnradbahn zum nächsten Ausgangsort führt. in ca. 2-3 Stunden erreicht ihr zu Fuß das Refuge Tete Rousse 3.167 m.
3.Tag:
Heute steigt ihr über einen kurzen Gletscher und später über Felsbänder zum Refuge du Gouter 3.835 m auf. Dabei überquert ihr das berüchtigte Grand Couloir. Trittsicherheit ist für diese Etappe sehr wichtig. Die Hütte ist Ausgangspunkt für die meisten Mont Blanc Aspiranten und dementsprechend frequentiert.
4.Tag:
Bereits in der Nacht brecht ihr zur Gipfeletappe auf. Noch im Schein eurer Stirnlampen erreicht ihr euer erstes Ziel, den Dome de Gouter 4.304 m. Weiter geht es vorbei am Vallot Biwak zum bekannten Bosse Grat. Klettertechnisch nicht schwierig, jedoch wird eine gute Trittsicherheit vorausgesetzt, um sicher den Gipfel zu erreichen. Am höchsten Punkt angekommen genießt ihr die ersten Sonnenstrahlen. Nach reichlichen Gipfelfotos macht ihr euch für den Abflug bereit. Während des Flugs könnt ihr noch die Bergsteiger beim Abstieg beobachten.
5.Tag:
Reservetag. Dieser Tag wird verwendet um die Tourenplanung möglichst gut an die Wetterverhältnisse anzupassen.

Ein gutes Schirm-Handling beim Auflegen und Starten bei kalten Temperaturen ist hier sehr wichtig. Zudem sollte Alpine Erfahrung vorhanden sein. Gerne kann im Vorfeld noch ein Grundkurs Hochtouren bei uns besucht werden, um sich darauf vorzubereiten.

ab 990 € p.P.
Tourdauer:
5 Tage
Teilnehmer:
bis max. 7 Personen
Ausgangsort:
Chamonix
Gebirgsgruppe:
Mont Blanc Massiv
Schwierigkeit
Kondition
Voraussetzungen
  • Paragleiterschein A
  • 100 Höhenflüge
  • Hike & Fly Ausrüstung
  • Alpine Erfahrung
Termine 2021 21.-25.06.2021
Aufstieg 1.000 Hm / Tag
Abstieg mit Schirm ;-)
Preise ab 4 Peronsen 990 € p.P.
Leistungen & Zusatzkosten

Inklusive:

  • Anreise ab/bis Zell am Ziller
  • 5 Tage Betreuung durch einen Fluglehrer
  • 5 Tage Betreuung durch einen staatl. gepr. Bergführer
  • Leihmaterial: Steigeisen, Gurt, Pickel
  • Tourenplanung
  • Wetterbriefing
  • Gebietseinweisung
  • Fotos der Reise
  • Organisation einer Unterkunft

Exklusive:

  • Liftkosten/ Taxi
  • 4x Übernachtung + HP
  • Start- und Landegebühr
  • Spesen des Fluglehrers/Bergführers
  • individuelle Trinkgelder
  • Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Tour Teilen

Dieser Inhalt eines Drittanbieters wird aufgrund Ihrer fehlenden Zustimmung zu Drittanbieter-Inhalten nicht angezeigt.

Klicken Sie hier um Ihre Einstellungen zu bearbeiten.

get in Touch

Kontakt

Alpinschule Kopp

Alpinschule Kopp | 6273 Ried im Zillertal | Kleinriedstraße 7
Mobil +43 676 4371411 | info@alpinschule-kopp.at

Dieser Inhalt eines Drittanbieters wird aufgrund Ihrer fehlenden Zustimmung zu Drittanbieter-Inhalten nicht angezeigt.

Klicken Sie hier um Ihre Einstellungen zu bearbeiten.