Hochtour

Ortler

Mit Bergfüher auf den Ortler 3.905 m

Charakter:
Schöne kombinierte Gletschertour im Wechsel von Fels und Eis.  
Tourenbeschreibung:

1.Tag:
Ihr trefft euch mit unserem Bergführer entweder in Sulden  oder auf der Payerhütte 3.029 m. Beim Abendessen könnt ihr den Ablauf für den nächsten Tag besprechen und im Anschluss die Ausrüstung checken.
2.Tag:
Nach dem Frühstück geht es mit Stirnlampe los, auf Steigspuren führt der Weg zuerst über felsiges Gelände und leichte Klettersteig Passagen zum Gletscher. Ab der Hütte seit ihr ständig von unserem Bergfüher gesichert. Am Gletscher sucht ihr euch den Weg durch die Gletscherspalten und gelangt nach ca. 3-4 Stunden den Gipfel. Die benachbarte Königsspitze ist zum Greifen nahe.  Der Abstieg erfolgt über den selben Weg wie er Aufstieg.

Unser Tipp!
- Der Hintergrat ist für Kletterer der ideale Aufstieg und bietet eine super Alternative zum Normalweg.

ab 290 € p.P.
Tourdauer:
2 Tage
Teilnehmer:
max. 3 Personen/ Bergführer
Ausgangsort:
Sulden
Gerbirgsgruppe:
Ortler-Alpen
Schwierigkeit
Kondition
Aufstieg 1.Tag: 700 Hm / 2,5h
2.Tag: 900 Hm / 4h
Abstieg 1.600 Hm / 4h
Preise 1 Person 720 €
2 Personen 390 € p.P.
3 Personen 290 € p.P.
Leistungen & Zusatzkosten

Inklusive:

  • Organisation
  • Reservierung der Hütte
  • 2 Tage Führung durch einen staatlich gepr. Bergführer
  • kostenloses Leihmaterial

Exklusive:

  • 1x Übernachtung + HP
  • Liftkarte
  • Spesen des Bergführers
  • individuelle Trinkgelder
  • Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Tour Teilen

Dieser Inhalt eines Drittanbieters wird aufgrund Ihrer fehlenden Zustimmung zu Drittanbieter-Inhalten nicht angezeigt.

Klicken Sie hier um Ihre Einstellungen zu bearbeiten.

get in Touch

Kontakt

Alpinschule Kopp

Alpinschule Kopp | 6273 Ried im Zillertal | Kleinriedstraße 7
Mobil +43 676 4371411 | info@alpinschule-kopp.at

Dieser Inhalt eines Drittanbieters wird aufgrund Ihrer fehlenden Zustimmung zu Drittanbieter-Inhalten nicht angezeigt.

Klicken Sie hier um Ihre Einstellungen zu bearbeiten.