Sonntag, 27. April 15:41 Uhr Alter: 6 yrs

Mount Everest - Frühzeitiger Abbruch


Seit einer Woche herrscht im Basislager eine bedrückte Stimmung und die Motivation unserer Männer für den Everest ist auf Null gesunken.

Nach gerade mal 23 Tagen hieß es nun, das alle Teilnehmer für dieses Jahr die Zelte am Mount Everest abbrechen müssen.

Dawa Steven hat Ihnen die offizielle Absage aller Expeditionen mitgeteilt. Die Sherpas unserer Männer stünden zwar bereit, aber da ab sofort die großen Expeditionsagenturen zusammen packen, gibt es keine Möglichkeit mehr, die Route zu legen.

Unsere Männer sind in Gedanken bei den Sherpafamilien, die seit Karfreitag einen unfassbaren Verlust erlitten haben. Und so haben Daniel, Andy und Wolfgang nun ihre Sachen zusammen gepackt und sind nach Lukla geflogen. Dort warten sie auf den nächst möglichen Flug nach Kathmandu.

Dieser frühzeitige Abbruch ist keineswegs eine Niederlage und wird auch kein Abschied für immer sein.

 

 


 
RssfeedFacebook Alpinschule

Alpinschule Kopp

6273 Ried im Zillertal
Kleinriedstraße 7

Mobil +43 676 4371411
info@alpinschule-kopp.at
www.alpinschule-kopp.at