Charakter

Beeindruckende Skidurchquerung in den Ostalpen. Ein Muss für jeden ambitionierten Skitourengeher.

Tourenbeschreibung

1.Tag:
Wir treffen uns um 10:00 Uhr am Matreier Tauernhaus. Anschließend fahren wir gemeinsam weiter nach Kals. Dort parken wir die restlichen Autos und wir fahren mit dem Taxi weiter nach Hinterbichl. Von nun an gehts mit Ski durch das Maurertal zur Essener Rostocker Hütte 2.207m. Gz 3h/ ↑ 1000 Hm
2. Tag:
Heute steigen wir über das Mauererkees zum Großen Geiger 3.360 m auf. Nach einer langen Abfahrt über das Türmljoch erreichen wir die Johannis Hütte 2.121 m. Gz 6h/ ↑ 1150 Hm, ↓ 1300 Hm
3. Tag:
Der Großvenediger 3.666 m steht heute am Programm und ist eines der Highlights auf der Hochtirol Skidurchquerung. Vom Gipfel können wir schon die nächsten Etappen erkennen. Eine sehr lange und wunderschöne Abfahrt nach Innerschlöss beendet den langen Tag. Wir übernachten im Matreier Tauernhaus wo einige unserer Autos stationiert sind. Gz 7h/ ↑ 1500, ↓ 2000 Hm
4. Tag:
Eine der längsten Etappen wartet auf uns. Der Aufstieg zum Stubacher Sonnblick 3.088 m über die Amertaler Höhe fordert einiges an Kondition. Die Übernachtung im Berghotel Rudolfshütte mit Sauna und gutem Essen lassen uns schnell wieder Kraft tanken. Gz 9h/ ↑ 2000 Hm, ↓ 1300 Hm
5. Tag:
Am vorletzten Tag unserer Tour besteigen wir die Granatspitze 3.086 und fahren über das Dörfertal bis nach Kals. Ein Taxi bringt uns bis zum Lucknerhaus wo wir zu Mittag essen und nochmal kurz verschnaufen. Beim letzen Aufstieg zur Stüdlhütte, haben wir unser morgiges Ziel, den Großglockner 3.798 m, schon vor Augen. Gz 9h/ ↑ 1700 Hm, ↓ 1700 Hm
6. Tag:
Der höchste Berg Österreichs steht heute am Programm und ist der krönende Abschluß der Hochtirol. Der Aufstieg zum Großglockner 3.798 m, über den Normalweg, führt im kombinierten Gelände zum Gipfel. Das Skidepot wird je nach Verhältnisse gewählt und wir steigen die letzten Höhenmeter mit Steigeisen zum Gipfel. Anschließend Abfahrt bis nach Kals und Rückfahrt zum Ausgangsort. Gz 8h/ ↑ 950 Hm, ↓ 1800 Hm

Schwierigkeit

schwer

Kondition

schwer

Ausgansort

Matreier Tauernhaus (Osttirol)

Aufstieg

1000 -2000 Hm pro Tag

Abfahrt

1000 -2000 Hm pro Tag

Dauer

6 Tagestour

Preis

ab 3 Personen 980 € p.P.
2 Personen 1.240 € p.P.
1 Person 2.300 €
alle Preise excl. Spesen

Materialliste

Skitouren + Gletscherausrüstung

  • Skitour Hochtirol
  • Skitour Hochtirol
  • Skitour Hochtirol
  • Skitour Hochtirol
  • Skitour Hochtirol
  • Skitour Hochtirol
  • Aufstieg zum Großglockner
  • Aufstieg zum Großglockner
  • Aufstieg zum Großglockner
  • Die letzten Meter zum Großglockner
  • Im Hintergrund der Kleinglockner
  • Am Gipfel des Großglockner
  • Ende der Tour am Lucknerhaus
  • Skitour Hochtirol
  • Skitour Hochtirol
  • Skitour Hochtirol
  • Winterliche Stimmung auf der Adlersruhe
  • Skitour Hochtirol

Preisinformationen

Alle Preise sind den Österreichischen Berg-Skiführertarifen angepasst. Spezielle Touren wie z.B. Matterhorn werden den jeweiligen Ländern angepasst. Bei schwierigen oder besonders langen Touren ab dem 4 Schwierigkeitsgrat steigt der Preis.
Gruppenermäßigungen gibt es nur nach Absprache mit der Alpinschule, der Tagespreis gilt meist für 1-2 Personen. Ab 3 Personen gilt ein Personen bezogener Preis.
Wenn nicht anders Vereinbart kommen zu den Preisen noch hinzu: Eigene Spesen und die Spesen des Bergführers. Spesen sind Unterkünfte, Lift-Transportkosten, Fahrtspesen,…

Für Privatführungen am Wochenende ( Sa./So. ) erlauben wir uns einen Zuschlag von 50 € zu verlangen.

Bemerkung: Alle Preise sind fair berechnet und sollen Anerkannt werden. Ein Berg- Skiführer übernimmt eine sehr hohe Verantwortung indem er Gäste auf die Berge der Welt führt.

Schwierigkeitsbewertung

Wir versuchen unsere Tourenvorschläge so gut wie möglich zu bewerten. Trotzdem kann durch Witterungseinflüsse und Tagesverfassung eine Tour leichter oder schwerer empfunden werden.

Schwierigkeitsbewertung

Leicht:   

1/2

Mittel:

3/4+

Schwer:

5-/…

Konditionsbewertung

Leicht:

0/700 Hm

Mittel:

700/ 1400 Hm

Schwer:

1400/… Hm

Leihausrüstung

Wenn Ausrüstungsgegenstände gebraucht werden,  bitte beim Bergführer bekannt geben. Bei beschädigung oder Verlust eines Leihgegenstandes muss der Neupreis entrichtet werden.
Ski bzw. Tourenski können in den unzähligen Sportshops im Zillertal geliehen werden. Eine kleine Auswahl findest du unter Links.

 
RssfeedFacebook Alpinschule